| 22.21 Uhr

EM-Quali
Götze zieht sich schwere Adduktorenverletzung zu

Götze glänzt mit Doppelpack gegen Polen
Götze glänzt mit Doppelpack gegen Polen FOTO: afp, agz
Dublin. Mario Götze hat sich beim EM-Qualifikationsspiel der deutschen Nationalmannschaft in Dublin gegen Irland am Donnerstagabend eine schwere Adduktorenverletzung zugezogen.

Das teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) kurz nach der Auswechslung des 23 Jahre alten Offensivspielers von Bayern München mit. WM-Held Götze wird deshalb mit ziemlicher Sicherheit für das abschließende Qualifikationsspiel des Weltmeisters am Sonntag in Leipzig gegen Georgien (20.45 Uhr/RTL) ausfallen.

Nach einem Zweikampf mit James McCarthy musste Götze in der 35. Minute ausgewechselt und durch Andre Schürrle ersetzt werden. Götze wird nach offiziellen Angaben weiter intensiv untersucht. Der DFB-Tross fliegt am Freitagvormittag von Dublin nach Leipzig.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mario Götze zieht sich schwere Adduktorenverletzung zu


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.