| 20.07 Uhr

0:0 gegen Polen
U20-Fußballer verpassen Sieg

Die deutschen U20-Junioren müssen in der Internationalen Spielrunde weiter auf ihren zweiten Sieg warten. Der Nachwuchs des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) kam im vierten Turnierspiel in Münster nach einer enttäuschenden Leistung nur zu einem 0:0 gegen Polen. Mit vier Punkten bleibt die Auswahl von DFB-Trainer Frank Wormuth Tabellenletzter. Das erste Duell mit den Polen hatte Deutschland Anfang September verloren (1:2), dazu kommen je ein Sieg (2:0) und eine Niederlage (0:2) gegen Italien. Der Wettbewerb umfasst insgesamt sechs Begegnungen und läuft bis Ende der Spielzeit 2015/2016. Im März 2016 stehen zum Abschluss zwei Spiele gegen die Schweiz auf dem Programm.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

0:0 gegen Polen: U20-Fußballer verpassen Sieg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.