| 13.04 Uhr

3,31 Millionen Zuschauer
Mäßiges Interesse an U21-EM im ZDF

Fotos: Deutschland - Tschechien: die Bilder des Spiels
Fotos: Deutschland - Tschechien: die Bilder des Spiels FOTO: afp
Mainz. Das Interesse der Fußballfans an der U21-Europameisterschaft hat sich beim Auftaktspiel der deutschen Mannschaft in Grenzen gehalten. 3,31 Millionen TV-Zuschauer sahen am Sonntag im ZDF den 2:0-Sieg gegen Tschechien.

Der gute Marktanteil von 19,1 Prozent spricht dafür, dass viele Menschen lieber das Sommerwetter genossen, statt vor dem Fernseher zu sitzen.

Die spätere Übertragung vom Confed-Cup-Spiel Kamerun gegen Chile schauten bei einem Marktanteil von 9,4 Prozent nur 2,59 Millionen Menschen. Weder beim Handball-Länderspiel noch bei den Sendungen über die deutschen Schwimm-Meisterschaften am Nachmittag kam das Zweite über die Millionen-Marke.

(dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

U21-EM 2017: Mäßige TV-Quote für da ZDF


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.