| 16.40 Uhr

Test-Länderspiele
Portugal ohne Ronaldo gegen Saudi-Arabien und USA

Lissabon. Weltfußballer Cristiano Ronaldo bekommt eine Pause und steht nicht im Aufgebot Portugals für die Test-Länderspiele gegen Saudi-Arabien und die USA. Das gab der Verband am Freitag bekannt. Nationaltrainer Fernando Santos verzichtete für die beiden letzten Länderspiele des Jahres auch auf Ricardo Quaresma und Nani. Stürmer Bruma von Fußball-Bundesligist RB Leipzig steht dagegen im Kader und könnte sein Debüt in der A-Nationalmannschaft geben. Die Partie gegen Saudi-Arabien ist am 10. November, vier Tage später trifft der Europameister auf die USA.
(dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Test-Länderspiele: Portugal ohne Ronaldo gegen Saudi-Arabien und USA


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.