1. Bundesliga 17/18
Transferzoff eskaliert

Forsberg-Berater beschimpft Leipzig-Boss als arrogant

Der Ärger um den schwedischen Nationalspieler Emil Forsberg von Vizemeister RB Leipzig nimmt immer schärfere Züge an. Nach dem Machtwort von Geschäftsführer Oliver Mintzlaff mit Verweis auf die Vertragslaufzeit von Forsberg (bis 2022) konterte nun dessen Berater. mehr

RB Leipzig in der Champions League

Der Fußball verliert an Ansehen

Der Profifußball büßt an Vertrauen ein, weil die Öffentlichkeit zunehmend den Eindruck gewinnen muss, dass die Großen und Reichen geltende Regeln ungestraft umdribbeln können. Gibt es auch für Red Bull eine Ausnahme? Von Gianni Costa und Stefan Klüttermannmehr

Frankfurt - Leipzig 2:2

Frankfurt zeigt vor Pokalfinale große Moral

Eintracht Frankfurt hat mit einer Energieleistung eine misslungene Generalprobe für das DFB-Pokal-Finale am 27. Mai verhindert. Am letzten Spieltag der Bundesligasaison kam das Team von Trainer Niko Kovac gegen Vizemeister RB Leipzig noch zu einem 2:2 (0:1)-Unentschieden, obwohl sie bis zur 83. Minute noch 0:2 hinten lagen. Als schwächstes Team der Rückrunde schließt Frankfurt die Saison 2016/17 mit 42 Punkten als Elfter ab. mehr