1. Bundesliga 17/18
| 14.41 Uhr

RB Leipzig
Gelb-Rot gegen Bayern war Keitas dritter Platzverweis in 39 Tagen

Naby Keita: Gelb-Rot gegen FC Bayern München war dritter Platzverweis in 39 Tagen
Naby Keita sieht im Pokalspiel gegen Bayern München Gelb-Rot. FOTO: dpa, jai
Spielmacher Naby Keita vom Fußball-Vizemeister RB Leipzig hat im DFB-Pokal-Zweitrundenspiel gegen Bayern München seinen dritten Platzverweis in drei Wettbewerben innerhalb von 39 Tagen kassiert.

Der Guineer sah wegen wiederholten Foulspiels in der 54. Minute die Gelb-Rote Karte. Am 16. September hatte Keita im Ligaspiel gegen Borussia Mönchengladbach (2:2) nach einem Tritt ins Gesicht von Christoph Kramer Rot gesehen, was ihm eine Drei-Spiele-Sperre einbrachte. Am 8. Oktober flog er beim 1:4 gegen Tunesien in der WM-Qualifikation wegen einer Tätlichkeit in der Nachspielzeit vom Platz. Am Mittwochabend erwischte es ihn auch im Pokal.

(sid)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Naby Keita: Gelb-Rot gegen FC Bayern München war dritter Platzverweis in 39 Tagen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.