1. Bundesliga 16/17
| 15.31 Uhr

RB Leipzig
Selke erleidet Innenbanddehnung im Knie

Porträt: Davie Selke: Top-Talent und U19-Europameister
Porträt: Davie Selke: Top-Talent und U19-Europameister FOTO: dpa, woi
Leipzig. RB Leipzig muss etwa drei Wochen auf seinen Top-Neuzugang Davie Selke verzichten. Der Stürmer, der für acht Millionen Euro von Bundesligist Werder Bremen nach Leipzig gewechselt war, zog sich am Montag im Training eine Innenbanddehnung im rechten Knie zu.

Trainer und Sportdirektor Ralf Rangnick, der am Montag seinen 57. Geburtstag feierte, veranlasste daraufhin, dass stets ein Platzwart bei den Trainingseinheiten anwesend sein muss, der gegebenenfalls den Platz wässert.

U20-Nationalspieler Selke hatte bei den Sachsen Anfang April einen Fünfjahresvertrag bis 30. Juni 2020 unterschrieben. Die Ablösesumme soll bei acht Millionen Euro liegen.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

RB Leipzig: Davie Selke erleidet Innenbanddehnung im Knie


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.