1. Bundesliga 16/17
| 20.04 Uhr

DFB-Vizepräsident
Koch wünscht Leipzig den Aufstieg in die Bundesliga

Einzelkritik: Bestnoten für Bodzek, Fink und Sobottka
Einzelkritik: Bestnoten für Bodzek, Fink und Sobottka FOTO: Falk Janning
Stuttgart. DFB-Vizepräsident Rainer Koch hofft auf einen baldigen Aufstieg von Zweitligist RB Leipzig in die Bundesliga.

"RB Leipzig hat eine grandiose Entwicklung genommen und RB Leipzig ist auch kein Plastikverein", sagte Koch am Dienstagabend in Stuttgart. Der Klub habe eine große Fanbasis und werde im kommenden Jahr sicher einer der Vereine sein, "der in der Tabelle der Zuschauerresonanz ganz weit vorne steht", betonte der 57-Jährige.

"Ich sehe, dass der ostdeutsche Fußball dringend Zuwachs in der Bundesliga gebrauchen kann." Darum würde er sich über einen Aufstieg Leipzigs freuen. RB ist in der 2. Liga derzeit Zweiter.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

RB Leipzig: DFB-Vizepräsident Koch wünsche Klub den Aufstieg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.