1. Bundesliga 17/18
| 12.40 Uhr

Medien
RB Leipzig holt Portugiesen Bruma

Fotos: Ralf Rangnick – Trainer und Sportdirektor bei RB Leipzig
Fotos: Ralf Rangnick – Trainer und Sportdirektor bei RB Leipzig FOTO: dpa, woi nic vfd
Berlin. Bundesligist RB Leipzig steht nach Berichten von "Bild" und "Kicker" vor der Verpflichtung des portugiesischen U-21-Nationalspielers Bruma. Der 22- Jahre alte Flügelspieler steht derzeit noch beim türkischen Erstligisten Galatasaray Istanbul unter Vertrag.

Beim Bundesliga-Zweiten soll er einen Kontrakt bis mindestens 2021 erhalten. Leipzig soll nach "Kicker"-Informationen vom Freitag zwölf Millionen Euro Ablöse an die Türken überweisen, auch "Bild" nennt diese Summe. Die Ablösesumme könne durch erfolgsabhängige Boni demnach bis auf 15 Millionen Euro ansteigen.

Bruma hat bei Istanbul noch einen Vertrag bis 2018 und erzielte in der abgelaufenen Saison in 29 Spielen elf Tore.

(dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

RB Leipzig holt Portugiesen Bruma


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.