1. Bundesliga 16/17
| 12.38 Uhr

2. Liga
RB Leipzig sagt wegen Grippewelle Training und Testspiel ab

Leipzig. Zweitligist RB Leipzig hat wegen der anhaltenden Grippewelle alle Trainingseinheiten und ein Testspiel in dieser Woche abgesagt. Das teilte der Tabellenzweite am Dienstag mit, nachdem sich weitere Spieler und Mitglieder des Stabes krankgemeldet hatten. "Damit will das Trainerteam um Ralf Rangnick vor allem weitere Ansteckungen vermeiden und den erkrankten Spielern genug Zeit zur vollständigen Genesung geben", hieß es von Vereinsseite. Am kommenden Montag soll das reguläre Mannschaftstraining wieder stattfinden, bis dahin trainieren die Spieler nach Angaben des Vereins nach individuellen Trainingsplänen.
(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

RB Leipzig sagt wegen Grippewelle Training und Testspiel ab


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.