1. Bundesliga 17/18
| 23.08 Uhr

Nachwuchs
Vier 18-Jährige bekommen Profiverträge bei RB Leipzig

Seefeld. Bundesligist RB Leipzig hat vier Nachwuchsspieler mit Profiverträgen ausgestattet. Diese gelten für Mert Yilmaz, Dominic Minz, Marc Dauter und Kilian Senkbeil bereits vom 1. Juli an. Alle vier sind erst 18 Jahre alt. Weitere Details gab RB Leipzig am Freitag zunächst nicht bekannt. Der Champions-League-Starter bereitet sich derzeit im Trainingslager im österreichischen Seefeld auf die neue Saison vor. Der Verein hatte bereits vor Wochen angekündigt, seinen Kader mit Spielern auch aus dem eigenen Nachwuchs zu verstärken, zumal RB Leipzig seine U23 für die kommende Spielzeit abgemeldet hat. Zudem holte der Tabellenzweite der vergangenen Saison sechs neue Spieler.
(dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Nachwuchs: Vier 18-Jährige bekommen Profiverträge bei RB Leipzig


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.