| 14.18 Uhr

Kuriose Szene
Hund stoppt Fußballerin mit rüdem Foul

Ein klarer Fall von bösem Foulspiel: Ein Hund hat die Freiburger Spielerin Lina Magull bei einem Vorbereitungsspiel unfair zu Fall gebracht.

Ein Verteidiger der eher ungewöhnlichen Art hat einen Angriff des SC Freiburg beim Testspiel unterbunden. Während die Freiburgerinnen gerade eine Offensivsituation aufbauen und Magull per langem Ball in den freien Raum schicken, sprintet der Hund von der Seitenlinie auf den Rasen und grätscht die Stürmerin um.

Ob der Hund eine Rote Karte für das Foulspiel gesehen hat, ist unklar. Das Spiel wurde ohne das Tier fortgeführt.

(ems)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

SC Freiburg: Hund grätscht Fußballerin Lina Magull ab - Video


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.