1. Bundesliga 17/18
| 11.20 Uhr

Bundesliga
Freiburg verlängert mit geschäftsführenden Vorständen

Bundesligist SC Freiburg hat auch neben dem Platz die Weichen für die Zukunft gestellt und die Verträge mit seinen geschäftsführenden Vorständen Jochen Saier und Oliver Leki vorzeitig um vier Jahre verlängert. Saier ist im Breisgau für den Sport zuständig, Leki verantwortet die Bereiche Finanzen, Organisation und Marketing. Das Duo war 2014 im Zuge einer großen Satzungsreform beim Sport-Club zu den ersten hauptamtlichen Vorständen bestellt worden. "Ich bin überzeugt, dass Oliver Leki und Jochen Saier mit ihren nachgewiesenen Kompetenzen auch weiterhin entscheidend dazu beitragen werden, die enormen Herausforderungen erfolgreich zu bewältigen", sagte der Aufsichtsrat-Vorsitzende Heinrich Breit.
(sid)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bundesliga: Freiburg verlängert mit geschäftsführenden Vorständen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.