1. Bundesliga 16/17
| 19.18 Uhr

Bundesliga-Aufsteiger
Freiburg verleiht Spieler-Trio Kleindienst, Kath und Schleusener

Freiburg. Der SC Freiburg hat drei Spieler an unterklassige Vereine ausgeliehen. Wie der Aufsteiger in die Bundesliga am Montag mitteilte, wechselt Tim Kleindienst zum Zweitligisten 1. FC Heidenheim. Zudem bestätigte der SC, dass Florian Kath zum 1. FC Magdeburg geht. Dies hatte der Drittligist aber schon am Sonntag vermeldet. Fabian Schleusener spielt in der neuen Saison ebenfalls in der 3. Liga für den FSV Frankfurt. "Bei Tim, Florian und Fabian geht es darum, den Spielern Einsatzzeiten auf hohem Niveau zu ermöglichen. Hier haben wir passende Lösungen gefunden", erklärte Freiburgs Sportdirektor Klemens Hartenbach.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bundesliga-Aufsteiger: Freiburg verleiht Spieler-Trio Kleindienst, Kath und Schleusener


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.