1. Bundesliga 17/18
| 15.57 Uhr

Europa-League-Qualifikation
SC Freiburg mit Verletzungssorgen

Freiburg. Der SC Freiburg startet mit Vorfreude aber auch einigen Verletzungssorgen in die 3. Qualifikationsrunde zur Europa League. Im Hinspiel gegen den slowenischen Pokalsieger NK Domzale am Donnerstag (21.05 Uhr/SWR) wird auch Karim Guédé fehlen, wie Trainer Christian Streich am Mittwoch sagte. Der Offensivspieler hat sich im Training einen Außenbandriss im Sprunggelenk zugezogen. Streich fiebert dem Pflichtspielstart dennoch entgegen: "Es ist schon lange her, dass wir das letzte Mal gespielt haben. Wir wollen wieder kicken." Neben Guédé fehlen ihm auch die Abwehrspieler Manuel Gulde und Georg Niedermeier sowie Mittelfeldakteur Onur Bulut verletzt. Das Rückspiel findet am kommenden Donnerstag in Slowenien statt. Die 3. Qualifikationsrunde ist die letzte Hürde auf dem Weg in die Playoffs, über die sich die Freiburger für die Gruppenphase des Wettbewerbs qualifizieren wollen.
(dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Europa-League-Qualifikation: SC Freiburg mit Verletzungssorgen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.