1. Bundesliga 16/17
| 16.30 Uhr

SC Freiburg
Torrejon fällt verletzt aus

Freiburg. Aufsteiger SC Freiburg muss für unbestimmte Zeit auf seinen Abwehrspieler Marc Torrejon verzichten. Der 30 Jahre alte Spanier erlitt im Training eine Knöchelverletzung, wie ein Sprecher des badischen Bundesligisten am Sonntag bei der Saisoneröffnung im Schwarzwaldstadion mitteilte. Erst nach einer genauen ärztlichen Untersuchung am Montag steht fest, wie lange Torrejon pausieren muss. Ob er beim Pokalspiel am kommenden Samstag beim Regionalligisten SV Babelsberg 03 und am 28. August beim Punktspielauftakt in Berlin mitwirken kann, ist fraglich. Torrejón ist nach Marc-Oliver Kempf der zweite Abwehrakteur, auf den Trainer Christian Streich verzichten muss. Der 21 Jahre alte Innenverteidiger ist nach seinem Riss im Außenmeniskus im linken Knie operiert worden. Er fällt voraussichtlich drei Monate aus.

 

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

SC Freiburg: Torrejon fällt verletzt aus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.