1. Bundesliga 16/17
| 14.22 Uhr

Trauer in Darmstadt
Fan bricht bei Hessen-Derby zusammen und stirbt

SV Darmstadt 98: Fan bricht bei Hessen-Derby zusammen und stirbt
Darmstadt 98 trauert um einen toten Fan. FOTO: Darmstadt 98
Darmstadt. Ein Fan von Darmstadt 98, der beim Derby gegen Eintracht Frankfurt am Samstag zusammengebrochen war, ist einen Tag später im Krankenhaus gestorben. Das teilte der Bundesligist am Montag mit.

"Unser Beileid und Mitgefühl gilt seinen Angehörigen und Freunden, ihnen wünschen wir viel Kraft in dieser schweren Zeit", hieß es in der Mitteilung.

Der Anhänger war auf der Haupttribüne ohne Fremdeinwirkung kollabiert und zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gebracht worden. 

(areh)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

SV Darmstadt 98: Fan bricht bei Hessen-Derby zusammen und stirbt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.