2. Bundesliga 16/17 2. Bundesliga
| 18.18 Uhr

Saisonaus
Mittelhandbruch bei Darmstadts Torwart Mathenia

SV Darmstadt 98: Mittelhandbruch bei Torwart Christian Mathenia
Christian Mathenia war gegen Hertha bereits in der Anfangsphase des Spiels mit Stürmer Vedad Ibisevic zusammengeprallt. FOTO: dpa, tos wst
Darmstadt. Für Torwart Christian Mathenia von Darmstadt 98 ist die Bundesliga-Saison vorzeitig beendet. Der 24-Jährige zog sich während des Spiels bei Hertha BSC einen Mittelhandbruch zu.

Die Darmstädter bestätigten am Sonntag eine Meldung von kicker.de. Wie lange Mathenia pausieren und ob er operiert werden muss, soll sich nach einer weiteren Untersuchung an diesem Montag entscheiden.

Mathenia war am Samstag bereits in der Anfangsphase dieses entscheidenden Spiels mit dem Berliner Stürmer Vedad Ibisevic zusammengeprallt. Trotz der Verletzung hielt er noch bis zum Schlusspfiff durch. Die Darmstädter gewannen bei der Hertha mit 2:1 und machten dadurch den Ligaverbleib perfekt. Mathenia soll nach übereinstimmenden Medienberichten nach dieser Saison zum Hamburger SV wechseln. Eine Bestätigung dafür steht aber noch aus.

 

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

SV Darmstadt 98: Mittelhandbruch bei Torwart Christian Mathenia


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.