2. Bundesliga 16/17 2. Bundesliga
| 18.40 Uhr

Zwischenfall in Hamburg
Scheibe von Darmstadt-Bus geht bei Bierdosen-Wurf zu Bruch

SV Darmstadt 98: Scheibe von Mannschaftsbus geht bei Bierdosen-Wurf zu Bruch
Kein freundlicher Empfang für den SV Darmstadt 98 in Hamburg. FOTO: Darmstadt 98
Hamburg. Schreck für die Mannschaft von Bundesliga-Aufsteiger SV Darmstadt 98 vor dem Auswärtsspiel am Samstag beim Hamburger SV.

Der Bus der Hessen wurde bei der Fahrt zum Stadion in der Hansestadt von einer vollen Bierdose getroffen, dabei ging eine Scheibe zu Bruch.

"Es kam relativ überraschend, ich weiß gar nicht, ob es eine Bierdose oder ein Stein war. Wir standen an einer Ampel und es gab einen Knall, die Scheibe ging zu Bruch", sagte 98-Trainer Dirk Schuster nach dem 2:1 (1:0)-Sieg: "Ich möchte es nicht weiter kommentieren, um solchen Gipsköpfen nicht noch eine Plattform zu bieten."

Das Vorkommnis "war aber nur ein kurzer Schreck", hatte Pressesprecher Tom Lucka dem SID schon zuvor bestätigt.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

SV Darmstadt 98: Scheibe von Mannschaftsbus geht bei Bierdosen-Wurf zu Bruch


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.