2. Bundesliga 17/18 2. Bundesliga
| 15.57 Uhr

2. Bundesliga
1000 Euro Geldstrafe für Sandhausens Trainer Kocak

Trainer Kenan Kocak vom Zweitligisten SV Sandhausen muss eine Geldstrafe in Höhe von 1000 Euro wegen "unsportlichen Verhaltens" bezahlen. Der Coach wurde vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) verurteilt, weil er im Punktspiel am 12. August bei Erzgebirge Aue (0:2) von Schiedsrichter Robert Schröder (Hannover) des Innenraumes verwiesen worden war. Nach einem Freistoßpfiff gegen Sandhausen hatte Kocak demonstrativ Beifall geklatscht und an der Außenlinie stehend den Daumen hoch in Richtung des Unparteiischen gezeigt. Als er sich auf die Bank setzen wollte, wiederholte Kocak diese Geste.
(sid)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

2. Bundesliga: 1000 Euro Geldstrafe für Sandhausens Trainer Kocak


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.