| 13.14 Uhr

Sportwagen vermutlich zu laut
Gutachter untersucht Tim Wieses Lamborghini

Fotos: Tim Wiese – Nationalkeeper, Hoffenheim-Flop, Wrestler
Fotos: Tim Wiese – Nationalkeeper, Hoffenheim-Flop, Wrestler FOTO: dpa
Hamburg. Der Lamborghini von Ex-Fußballtorhüter Tim Wiese wurde in Hamburg sichergestellt. Nun soll ein Gutachter den Sportwagen auf technische Veränderungen untersuchen.

Wie die Hamburger Polizei am Donnerstag bestätigte, hatte die Kontrollgruppe "Autoposer" am Mittwoch den 700 PS starken Wagen sichergestellt und abtransportieren lassen.

Der helle Lamborghini Aventador sei deutlich zu laut gewesen: 139 statt der erlaubten 88 Dezibel habe die Polizei gemessen. Die Betriebserlaubnis des Wagens sei damit erloschen.

Wenn der Gutachter technische Veränderungen entdeckt, die für den Lärm verantwortlich sind, muss Wiese sie rückgängig machen lassen. Zudem droht ihm ein Bußgeld. Wiese war in der Hamburger Innenstadt von Zivilpolizisten der Kontrollgruppe gestoppt worden.

(csr/dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tim Wiese: Gutachter untersucht seinen sichergestellten Lamborghini


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.