1. Bundesliga 15/16 Bundesliga
Trainer muss operiert werden

Stevens: "Der Knurrer ist nicht mehr, schade."

Huub Stevens tritt aufgrund von akuten Herzrhythmusstörungen als Trainer des Bundesligisten 1899 Hoffenheim zurück. Zudem müsse er sich möglicherweise operieren lassen, sagte der Niederländer sichtlich bewegt bei einer Pressekonferenz. mehr

Hoffenheim - Darmstadt 0:2

Rettendes Ufer rückt für Hoffenheim in weite Ferne

Huub Stevens stapfte mit versteinerter Miene in die Kabine, die letzten Fans in der Arena hatten "die Schnauze voll": 1899 Hoffenheim rast ungebremst dem Bundesliga-Abstieg entgegen und verliert die Hoffnung. Nach der 0:2 (0:1)-Heimpleite gegen Aufsteiger Darmstadt 98 ist das rettende Ufer kaum noch in Sicht. mehr

2:0

FC Bayern trotzt Maulwurf und Verletztenmisere

1899 Hoffenheim? Der Gegner interessierte beim FC Bayern München vor und nach dem Spiel niemanden. Die heißen Themen rund um den wenig emotionalen 2:0 (0:0)-Pflichtsieg des enteilten Rekordmeisters gegen den Tabellen-17. der Bundesliga waren andere: die Maulwurf-Affäre und die Verschärfung der Personalprobleme durch die Verletzung von Javi Martinez. mehr

Trainingsauftakt beim Schlusslicht

Hoffenheim mit neuem Co-Trainer auf "Mission Klassenerhalt"

Bundesligist 1899 Hoffenheim ist am Montag in die "Mission Klassenerhalt" gestartet. Beim Trainingsauftakt des Schlusslichts, das nach der Hinrunde lediglich 13 Punkte auf dem Konto hat, waren alle Profis an Bord - bis auf Adam Szalai. Der ungarische Stürmer wurde kurz zuvor an den Ligarivalen Hannover 96 (Vorletzter, 14 Zähler) ausgeliehen. mehr

FC Schalke 04 - TSG 1899 Hoffenheim 1:0

Stevens kann bei Schalke-Rückkehr keine Punkte entführen

Huub Stevens hat beim Rendezvous mit seiner alten Liebe Schalke 04 eine weitere Enttäuschung erlebt. Der Jahrhunderttrainer der Königsblauen verlor mit 1899 Hoffenheim 0:1 (0:1) und steckt mit den Kraichgauern tief im Abstiegskampf. mehr