1. Bundesliga 14/15 Bundesliga
1899 Hoffenheim

Vertragsverlängerung von Gisdol gerät zur Hängepartie

Die avisierte Vertragsverlängerung mit Trainer Markus Gisdol bei 1899 Hoffenheim gerät zur Hängepartie. "Momentan ist keine Lösung in Sicht", sagte der 45-Jährige am Donnerstag. Auf die Frage, ob es Probleme gebe, antwortete Gisdol: "Es gibt aktuell nichts Neues zu vermelden." mehr

"Es ist ein Wahnsinn!"

Hoffenheims Trainer Gisdol klagt über Stielike

1899 Hoffenheims Trainer Markus Gisdol hat wegen der Länderspiel-Nominierung Jin-Su Kims gegen Südkoreas Nationaltrainer Uli Stielike kritisiert. "Es ist ein Wahnsinn!", sagte Gisdol, nachdem der deutsche Chefcoach des Asien-Vizemeisters den Linksverteidiger für die Testspiele gegen Usbekistan (27. März) und Neuseeland (31. März) berufen hatte. mehr

3:1-Erfolg gegen Hoffenheim

Doppelpack-Meyer führt Schalke zurück in Erfolgsspur

Mit dem dritten Sieg seit der Jahreswende hat Schalke 04 in der Bundesliga Wiedergutmachung für die Blamage eine Woche zuvor im Revierderby bei Borussia Dortmund (0:3) gefeiert. Nach dem 3:1 (2:0) über 1899 Hoffenheim dürfte zudem die massive Kritik an der Einstellung der Profis und der Defensiv-Taktik zumindest vorerst verstummen. mehr

1899 Hoffenheim

Mitglieder machen Weg für Hopp frei: "50+1"-Regel gekippt

Die Ausnahme von der "50+1"-Regel beim Fußball-Bundesligisten 1899 Hoffenheim ist beschlossene Sache: Die Klubangehörigen haben bei der Mitgliederversammlung am Montag in Sinsheim den Weg für Mäzen Dietmar Hopp zum offiziellen Boss der ausgegliederten Profi-Abteilung frei gemacht. mehr