1. Bundesliga 17/18
TSG Hoffenheim

Rangnick kontert Hopp-Aussagen

RB Leipzigs Sportdirektor Ralf Rangnick hat die Kritik seines früheren Chefs Dietmar Hopp gekontert und ihm unterstellt, die Unwahrheit gesagt zu haben. "Über die Aussagen war ich sehr überrascht. Zumal sie nicht der Wahrheit entsprechen", sagte Rangnick der "Bild". mehr

Hopps Abrechnung in Hoffenheim

"Rangnick hat das Geld mit vollen Händen ausgegeben"

Mehrheitseigner Dietmar Hopp von Bundesligist 1899 Hoffenheim hat seinen früheren Cheftrainer Ralf Rangnick scharf kritisiert. Hopp wehrte sich gegen Vorwürfe, er habe Rangnick in dessen Zeit als Coach der TSG (2006 bis 2011) stets bei der Arbeit reingeredet. mehr

Ehemaliger DFB-Sportdirektor

Hansi Flick wird Geschäftsführer bei Hoffenheim

Champions League statt Confed Cup: Der im Januar als Sportdirektor des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) zurückgetretene Hansi Flick wird neuer Geschäftsführer beim Bundesligisten 1899 Hoffenheim. mehr

2:1 gegen Hoffenheim

BVB trotzt der Unruhe um Watzke und Tuchel

Borussia Dortmund hat 1899 Hoffenheim im Champions-League-"Endspiel" ausgebremst und dadurch die direkte Qualifikation vor Augen. Mit einem glücklichen 2:1 (1:0) zog der BVB am 32. Bundesliga-Spieltag am Rivalen vorbei auf den dritten Tabellenplatz. mehr

Nagelsmann gegen Tuchel

Wiedersehen mit dem Entdecker

Zwischen Dortmund und Hoffenheim geht um die direkte Qualifikation für die Champions League. Die beiden Trainer Thomas Tuchel und Julian Nagelsmann stehen dabei im Fokus – auch, wenn Letzterer das nicht hören will. Mit Tuchel verbindet ihn allerdings Einiges.  Von Daniel Brickweddemehr