1. Bundesliga 16/17
| 11.58 Uhr

Bundesliga
Hoffenheim holt Terrazzino aus Bochum zurück

Zuzenhausen. 1899 Hoffenheim hat Offensivspieler Marco Terrazzino vom Zweitligisten VfL Bochum verpflichtet. Der 25-Jährige erhält im Kraichgau nach Angaben des Bundesligisten vom Mittwoch einen Vertrag bis 2018. Terrazzino kehrt damit zu dem Klub zurück, bei dem er Anfang 2009 sein Erstliga-Debüt feierte. "Ich hatte einige Anfragen, aber als das Interesse aus Hoffenheim kam, musste ich keine Sekunde überlegen", sagte Terrazzino, der bislang auch für den Karlsruher SC und den SC Freiburg aktiv war.  Die Hoffenheimer statteten zudem Nachwuchsspieler Baris Atik mit einem Profivertrag bis 2019 aus. Der Mittelfeldakteur wurde 2014 unter dem jetzigen Hoffenheimer Trainer Julian Nagelsmann deutscher A-Jugend-Meister und trainiert bereits seit Februar mit den Profis. Um Spielpraxis zu sammeln soll der 21-Jährige wahrscheinlich erst einmal ausgeliehen werden. So wie Nicolai Rapp, dessen Ausleihe an den Zweitligisten SpVgg Greuther Fürth um ein Jahr verlängert wird.
(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bundesliga: Hoffenheim holt Terrazzino aus Bochum zurück


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.