1. Bundesliga 16/17
| 14.45 Uhr

Bundesliga
Hoffenheim legt Rekord-Bilanz vor

Bundesligist 1899 Hoffenheim hat in der Saison 2015/16 eine Rekordbilanz erzielt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr wurde der Erlös um nahezu 80 Prozent auf ein Rekordergebnis von mehr als 128 Millionen Euro gesteigert. Das Betriebsergebnis kletterte dabei auf gut 18 Millionen Euro. Im Jahr zuvor hatte der Bundesligist bei einem Umsatz in Höhe von 71,5 Millionen Euro noch einen Verlust von knapp 19 Millionen Euro bilanziert. "Für unsere junge Bundesliga-Historie haben wir ein herausragendes Ergebnis erzielt. Wir sind stolz auf die Entwicklung, werden deshalb aber auch nicht abheben, denn wir wissen, woher dieses Wachstum stammt", sagte Hoffenheims Finanz-Geschäftsführer Frank Briel. Der größte Teil der Einnahmen stamme aus den Transfererträgen, deren "sensationelles Ergebnis" bei mehr als 56 Millionen Euro liege, erklärte Briel.
(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bundesliga: Hoffenheim legt Rekord-Bilanz vor


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.