1. Bundesliga 17/18
| 16.33 Uhr

"FC Bayern würde mich glücklicher machen"
Nagelsmann baut ein Haus in München

Das ist Julian Nagelsmann
Das ist Julian Nagelsmann FOTO: dpa, ua nic
Zuzenhausen. Trainer Julian Nagelsmann vom Bundesligisten 1899 Hoffenheim sorgt offenbar schon für eine Zukunft beim Rekordmeister Bayern München vor.

"Meine Frau und mein Kind ziehen demnächst nach München. Wir bauen dort ein Haus. Wir haben eine familiäre Verbindung dorthin, das ist unsere Heimat", sagte der 30-Jährige im Eurosport-Interview.

Nagelsmann, zuletzt unter anderem als "Trainer des Jahres" ausgezeichnet, hatte seinen Vertrag im Kraichgau erst in diesem Sommer bis zum 30. Juni 2021 verlängert. Dennoch gab er nun zu, dass der FC Bayern "in meinen Träumen schon eine etwas größere Rolle" spiele. "Der FC Bayern würde mich ein Stück glücklicher machen."

Sollte sich der Wechsel an die Isar, über den vor Nagelsmanns Vertragsverlängerung bereits heftig spekuliert worden war, aber nicht erfüllen, "werde ich trotzdem als glücklicher Mensch irgendwann zu Grabe gehen", sagte Nagelsmann: "Es ist nicht so, dass mein Lebensglück total vom FC Bayern abhängt."

Der aktuelle Bayern-Trainer Carlo Ancelotti hat noch einen Vertrag bis 2019 und gewann in seinem ersten Jahr an der Säbener Straße den Meistertitel. Auch der ehemalige Sportvorstand Matthias Sammer sieht das Szenario mit Nagelsmann in München bereits vor Augen. "Kommt Zeit, kommt Rat. Aber wenn alles normal läuft, gehen wir davon aus, dass es irgendwann mal passiert", erklärte Sammer.

(can/sid/dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Julian Nagelsmann: "FC Bayern würde mich glücklicher machen"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.