2. Bundesliga 16/17 2. Bundesliga
| 15.21 Uhr

Nachfolger von entlassenem Düwel
Union Berlin stellt am Mittwoch wohl Lewandowski vor

Bilder aus der Karriere von Sascha Lewandowski
Bilder aus der Karriere von Sascha Lewandowski FOTO: dpa, pse fdt
Berlin. Zweitligist 1. FC Union Berlin wird am Mittwoch seinen neuen Cheftrainer vorstellen. Der Verein kündigte für 11.30 Uhr im Stadion An der Alten Försterei eine Pressekonferenz an.

Nach einem schwachen Saisonstart hatten sich die Berliner am Montag von Norbert Düwel getrennt. Als Kandidat für die Nachfolge gilt nach wie vor der frühere Leverkusener Bundesliga-Trainer Sascha Lewandowski.

Der Verein äußert sich dazu nicht. Union war mit ehrgeizigen Zielen in die neue Spielzeit gegangen und will um den Aufstieg mitspielen. Nach fünf Partien liegen die Köpenicker aber nur auf Rang 14.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

1. FC Union Berlin stellt am Mittwoch wohl Robert Lewandowski vor


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.