2. Bundesliga 16/17 2. Bundesliga
| 12.19 Uhr

Neuer Job
Ex-Fortuna-Manager Schulte zu Union Berlin

Porträt in Bildern: Das ist Helmut Schulte
Porträt in Bildern: Das ist Helmut Schulte FOTO: Falk Janning
Berlin. Stühlerücken bei Union Berlin: Helmut Schulte wird beim Fußball-Zweitligisten neuer Leiter der Lizenzspielerabteilung. Der 58-Jährige folgt am 1. Februar auf Nico Schäfer, der den Verein auf eigenen Wunsch verlässt.

Schultes neuer Job hat auch Auswirkungen auf Ligakonkurrent Düsseldorf. Fortuna hatte Schulte im Mai 2015 von seinen Aufgaben als Vorstand Sport entbunden und ihn mit sofortiger Wirkung freigestellt. Sein Vertrag sollte bis Ende Juni 2016 laufen. Durch das neue Engagement sparen die Düsseldorfer Schultes Gehaltszahlungen ein.

Union-Präsident Dirk Zingler wünschte Schulte viel Erfolg. "Mit ihm stellen wir Sascha Lewandowski einen erfahrenen Manager zur Seite, der auch die Bereiche Scouting und Kaderplanung entwickeln und verantworten wird. Beide haben den Auftrag, alle Maßnahmen zu ergreifen, die notwendig sind, um uns sportlich voranzubringen", sagte Zingler.

Der Ex-Leverkusener Lewandowski ist seit Anfang September Trainer bei den Köpenickern, blieb aber vor der Weihnachtspause mit Rang 13 sportlich hinter den Erwartungen zurück. Spätestens in der neuen Saison will der Klub um den Aufstieg spielen. Immer wieder war zuletzt im Umfeld des Klubs der Ruf nach einem Sportdirektor laut geworden.

"Beide haben bereits unter Beweis gestellt, dass sie eine Profimannschaft erfolgreich führen und weiterentwickeln können. Nun gilt es, in der verbleibenden Rückrunde alle Kräfte zu bündeln, um sportlich erfolgreich zu sein und unseren Ansprüchen gerecht zu werden", sagte Lutz Munack, Geschäftsführer Sport.

Vor seiner Aufgabe in Düsseldorf war Schulte in ähnlicher Funktion bei Rapid Wien (Sportdirektor) in Österreich und dem FC St. Pauli (Geschäftsführer Sport) tätig. Von 1998 bis 2008 leitete er das Nachwuchsleistungszentrum des FC Schalke 04. Als Cheftrainer arbeitete er in den 1980er und 1990er Jahren beim FC St. Pauli, Dynamo Dresden und bei Schalke 04.

(sid/erer)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ex-Manager von Fortuna Düsseldorf Helmut Schulte geht zum 1. FC Union Berlin


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.