2. Bundesliga 17/18 2. Bundesliga
| 20.35 Uhr

Zweitligist
Union Berlin siegt im Nachhol-Test gegen Queen Park Rangers

Berlin. Zweitligist Union Berlin hat das am Samstag abgebrochene Testspiel gegen die Queens Park Rangers für sich entschieden. Das Team von Trainer Jens Keller gewann das Duell mit dem englischen Zweitliga-Klub mit 2:1 (1:0). Die Partie war am Samstag in der Alten Försterei wegen starken Regens und Gewitterwarnung beim Stand von 0:0 nach 13 Minuten zunächst unterbrochen und nach einer halbstündigen Wartezeit abgebrochen worden. Damir Kreilach (18.) brachte Union in Führung, ehe Matt Smith (48.) für den Gast ausglich. Den Siegtreffer bei der Generalprobe vor dem Liga-Start am Samstag (13.00 Uhr/Sky) beim Bundesliga-Absteiger FC Ingolstadt erzielte der österreichische Stürmer Philipp Hosiner (74.) per Elfmeter.
(sid)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Zweitligist: Union Berlin siegt im Nachhol-Test gegen Queen Park Rangers


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.