2. Bundesliga 16/17 2. Bundesliga
| 16.32 Uhr

Vier Kandidaten im Visier
Stuttgart sucht eher unbekannten Trainer

2. Bundesliga: VfB Stuttgart sucht eher unbekannten Trainer
Jan Schindelmeiser muss nach einem neuen Trainer suchen. FOTO: dpa, ua fdt
Stuttgart. Der VfB Stuttgart ist nach dem Rücktritt von Jos Luhukay auf weiter Trainersuche. Bislang galt der frühere Hoffenheimer Markus Gisdol als Favorit. Doch wie es aussieht, spielen in den Überlegungen der Verantwortlichen auch weniger namhafte Kandidaten eine Rolle.

Sportvorstand Jan Schindelmeiser habe demnach noch keinen Kontakt zum ehemaligen Hoffenheimer Bundesliga-Coach Markus Gisdol aufgenommen, der zunächst als Favorit auf die Nachfolge des im Streit mit der Klubführung zurückgetretenen Jos Luhukay galt.

Stattdessen soll Schindelmeiser eine Überraschungslösung favorisieren. Als aussichtsreicher Anwärter gilt demnach Daniel Farke (39), der derzeit die zweite Mannschaft von Borussia Dortmund in der Regionalliga West trainiert. Wie der "kicker" berichtet, soll mit Hannes Wolf ein weitere Dortmunder zu den Kandidaten für den vakanten Trainerposten bei den Stuttgartern gehören. Der erst 35-Jährige trainiert derzeit die U19 des BVB. Wolf, dessen Kontrakt bis 2017 läuft, hat in der jüngsten Vergangenheit bereits mehrfach sein Können unter Beweis gestellt, als er zuletzt zweimal mit der U 17 und im vergangenen Sommer mit der U 19 der Borussen die Deutsche Meisterschaft gewinnen konnte. 

Auch für Hoffenheims U19-Coach Domenico Tedesco (31) soll sich Schindelmeiser interessieren. Überdies gilt David Wagner (44) als Kandidat, der jedoch vom englischen Zweitliga-Tabellenführer Huddersfield Town kaum loszueisen sein dürfte.

Einschließlich des Auswärtsspiels am Freitag (18.30 Uhr/Live-Ticker) beim VfL Bochum wird der VfB von Interimscoach Olaf Janßen betreut. "In dieser Phase kann es nicht primär um Schnelligkeit gehen", sagte Schindelmeiser zuletzt zur Trainersuche.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

2. Bundesliga: VfB Stuttgart sucht eher unbekannten Trainer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.