2. Bundesliga 16/17 2. Bundesliga
| 13.52 Uhr

Aufsichtsrat beim VfB Stuttgart
Hansi Müller: Zorniger ab kommender Saison neuer Trainer

Das ist Alexander Zorniger
Das ist Alexander Zorniger FOTO: dpa, mut jai
Stuttgart. VfB Stuttgarts Aufsichtsrat Hansi Müller zufolge wird der schon lange als Kandidat gehandelte Alexander Zorniger zur kommenden Saison neuer Trainer der Schwaben.

"Der Alexander Zorniger wird in der neuen Saison den VfB trainieren", sagte der frühere Nationalspieler am Montagabend in der Sendung "Sport und Talk aus dem Hangar-7" des Senders Servus TV. Auch "aus Respekt gegenüber Huub Stevens und auch aufgrund der prekären Lage, die wir gerade haben", werde das Thema aber beim VfB "vorerst beiseitegelegt". Auf die Frage, ob Zorniger den VfB auch im Abstiegsfall trainieren werde, sagte Müller: "Kann ich mir vorstellen."

Nach Müllers Vorpreschen dementierte der Verein "Der VfB Stuttgart hat mit keinem Trainer einen Vertrag über die laufende Saison hinaus geschlossen. Nach wie vor werden sämtliche Aktivitäten dem Ziel Klassenerhalt untergeordnet, und dieser Weg wird nicht verlassen", teilte das Schlusslicht der Bundesliga am Dienstag mit. Spekulationen dieser Art seien "kontraproduktiv und entsprechen nicht unserem Selbstverständnis", ließ sich der Aufsichtsratsvorsitzende Joachim Schmidt zitieren.

Schon seit Anfang März wird über den früheren Leipziger Zorniger als kommenden VfB-Coach spekuliert. Der aktuelle Trainer Huub Stevens hat beim abstiegsbedrohten Fußball-Bundesligisten nur einen Vertrag bis zum Saisonende.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Aufsichtsrat beim VfB Stuttgart: Hansi Müller: Zorniger ab kommender Saison neuer Trainer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.