2. Bundesliga 16/17 2. Bundesliga
| 12.50 Uhr

VfB Stuttgart
Neuer Präsident wird am 9. Oktober gewählt

Die Mitglieder des künftigen Zweitligisten VfB Stuttgart werden am 9. Oktober 2016 einen neuen Präsidenten wählen. Bernd Wahler, der bisherige Vereinsvorstand, war nach dem Abstieg zurückgetreten. Der VfB-Aufsichtsrat werde satzungsgemäß ein bis zwei geeignete Kandidaten vorschlagen, dazu könnten auch die Mitglieder bis zu drei Monate vor der Wahl eigene Vorschläge unterbreiten, teilte der VfB mit. Die eigentlich für den 17. Juli geplante, außerordentliche Mitgliederversammlung werde demnach nicht stattfinden. Der Fokus des gesamten Vereins richte sich hingegen darauf, die Voraussetzungen für den sofortigen Wiederaufstieg in die Bundesliga zu schaffen, hieß es weiter.
(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

VfB Stuttgart: Neuer Präsident wird am 9. Oktober gewählt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.