2. Bundesliga 16/17 2. Bundesliga
| 13.48 Uhr

Probleme bei der Heimreise
Fans und Profis helfen bei Stuttgarter Reifenpanne

Sandhausen. Nach dem Arbeitssieg in Sandhausen mussten die Profis des VfB Stuttgart auch auf der Heimreise noch mal richtig anpacken.

Der Mannschaftsbus hatte einen Platten – und einige Spieler des Zweitligisten wechselten den durch einen Nagel beschädigten Reifen gemeinsam mit Fans und Betreuern kurzerhand selbst.

Linksverteidiger Emiliano Insua filmte die Aktion und postete den Clip auf seinen Social-Media-Profilen. Alexandru Maxim leuchtete mit der Taschenlampe die Achse aus und rollte den neuen Reifen heran. "Alex hat sich voll eingebracht", sagte Busfahrer Jürgen Dispan der "Bild"-Zeitung.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

VfB Stuttgart: Fans und Profis helfen bei Reifenpanne


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.