2. Bundesliga 16/17 2. Bundesliga
| 12.43 Uhr

Derby in Karlsruhe
VfB verlangt von Fans und Spielern kühlen Kopf

Die Verantwortlichen des Zweitligisten VfB Stuttgart haben ihre Fans und die Mannschaft vor dem Derby beim Karlsruher SC am Sonntag (13.30 Uhr/Live-Ticker) aufgefordert, kühlen Kopf zu bewahren. "Motivation ist gut, Übermotivation nicht. Eine Rote Karte nach sechs Minuten hilft niemandem. Du brauchst zu den Emotionen auch den Kopf", sagte Trainer Hannes Wolf. Der gebürtige Bochumer betonte, er verstehe die Rivalität der Fanlager, "aber unser Fokus liegt auf dem Fußball. Diese Spiele haben Brisanz und bedeuten den Menschen sehr viel. Das ist gut. Ich hoffe, dass es friedlich bleibt." Von "Ortskämpfen" zu sprechen, gehe ihm zu weit, "das ist ja wie im Mittelalter", sagte er.
(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Derby in Karlsruhe: VfB verlangt von Fans und Spielern kühlen Kopf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.