1. Bundesliga 16/17
Bundesliga-Relegation

VfL Wolfsburg erklärt die geflutete Braunschweig-Kabine

Vor dem Relegations-Rückspiel bei Eintracht Braunschweig flüchtet der VfL Wolfsburg in ein Kurz-Trainingslager nach Harsewinkel. Die Watergate-Affäre scheint gelöst. Torjäger Mario Gomez soll angeblich eine Ausstiegsklausel besitzen. mehr

Umstrittener Elfmeter für Wolfsburg

Die Hand Gomez'

Der größte Aufreger im ersten Relegationsspiel zwischen dem VfL Wolfsburg und Eintracht Braunschweig war ein falscher Elfmeterpfiff des Schiedsrichters. Die Partie offenbarte, dass keines der beiden Teams die Bundesligazugehörigkeit verdient hätte. Eine Analyse. Von Gianni Costa, Wolfsburgmehr

Wolfsburg gegen Braunschweig

Volkswagen spielt die Relegation unter sich aus

Der VW-Konzern unterstützt nicht nur den VfL Wolfsburg mit Millionen. Auch Braunschweig ist für das Unternehmen ein wichtiger Standort. Am Donnerstag treffen die beiden Werksklubs nun in einem brisanten Duell aufeinander. Von Gianni Costamehr

HSV feiert die Rettung

In Hamburg brechen alle Dämme

Es ist die Zeit, in der sich auch Verlierer mal endlich wie echte Gewinner fühlen können. In der Kabine des Hamburger Sportvereins wird gefeiert, als gäbe es keinen Morgen mehr. Von Gianni Costa, Hamburgmehr

Waldschmidt erzielt späten Siegtreffer

Der HSV schießt Wolfsburg in die Relegation

Riesenjubel an der Elbe: Der Hamburger SV ist dem ersten Abstieg der Vereinsgeschichte erneut von der Schippe gesprungen und bleibt erstklassig. Die Mannschaft von Trainer Markus Gisdol rettete sich durch ein 2:1 im Abstiegs-Showdown gegen den VfL Wolfsburg. mehr

2:0-Sieg in Frankfurt

Wolfsburg holt drei wichtige Punkte gegen den Abstieg

Befreiungsschlag im Abstiegskampf: Der VfL Wolfsburg hat beim Pokalfinalisten Eintracht Frankfurt drei enorm wichtige Punkte eingefahren. Beim 2:0 (0:0) am Main trafen Jubilar Daniel Didavi (48.) in seinem 100. Bundesligaspiel und Nationalspieler Mario Gomez mit seinem 15. Saisontreffer (63.). mehr