Eilmeldung
Türkei:

Zwei Explosionen nahe Sportstadium erschüttern Istanbul

1. Bundesliga 16/17
| 15.18 Uhr

Mittelfeldspieler
Arnold bleibt bis 2020 in Wolfsburg

Wolfsburg. Maximilian Arnold bleibt dem Bundesligisten VfL Wolfsburg treu. Der Mittelfeldspieler soll sich mit dem Vizemeister über eine Zusammenarbeit bis 2020 geeinigt haben. Das berichtete der kicker. Der Verein wollte dazu zunächst keine Stellungnahme abgeben. Arnolds aktueller Vertrag läuft noch bis Ende Juni 2017. Vor wenigen Monaten hatten auch andere Klubs starkes Interesse am Nationalspieler (1 Länderspiel) gezeigt, darunter Ligakonkurrent Schalke 04. Arnold aber blieb in Wolfsburg und zählt im defensiven Mittelfeld inzwischen zur festen Größe beim VfL. Arnold hatte vor vier Jahren den Sprung vom Jugend-Team in den Profikader der Wolfsburger geschafft. Er ging als jüngster Bundesliga-Spieler und -Torschütze in die Klubgeschichte ein.
(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mittelfeldspieler: Arnold bleibt bis 2020 in Wolfsburg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.