1. Bundesliga 17/18
| 10.54 Uhr

VfL Wolfsburg
Brooks droht gegen Dortmund auszufallen

Wolfsburg. Bundesligist VfL Wolfsburg droht zum Saisonstart am Samstag gegen Borussia Dortmund ein Abwehrproblem. Der Einsatz von Abwehrspieler John Anthony Brooks ist weiterhin fraglich. Der Neuzugang von Hertha BSC hatte sich im Pokalspiel am Sonntag bei Eintracht Norderstedt (1:0) verletzt und soll nun in München weiter untersucht werden. "Wir haben noch keine genaue Diagnose", sagte VfL-Coach Andries Jonker am Montagabend, zeigte sich aber skeptisch: "Für das Dortmund-Spiel besteht weiter ein Fragezeichen." Neben 17-Millionen-Euro-Einkauf Brooks fehlt auch Abwehrchef Jeffrey Bruma wegen Trainingsrückstandes nach seiner Knieverletzung.
(dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

VfL Wolfsburg: Brooks droht gegen Dortmund auszufallen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.