1. Bundesliga 17/18
| 22.10 Uhr

Pilzbefall
Wolfsburg muss für Saisoneröffnung umziehen

Bundesligist VfL Wolfsburg muss für seine offizielle Saisoneröffnung umziehen. Da der Rasen der heimischen Volkswagen Arena von einem Pilz befallen ist, findet der Test am Sonntag (16.00 Uhr) gegen den italienischen Erstligisten AC Florenz im benachbarten lediglich 5200 Zuschauer fassenden Stadion statt. Dort sind eigentlich die Nachwuchsmannschaften sowie das Frauenteam zu Hause. Grund für den Pilzbefall sind laut Vereinsangaben "die extremen Witterungsumschwünge zwischen Hitze und unwetterartigen Regenfällen".
(sid)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Pilzbefall: Wolfsburg muss für Saisoneröffnung umziehen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.