1. Bundesliga 16/17
| 11.49 Uhr

Vertrag bis 2019
Wolfsburg zieht Kaufoption bei Guilavogui

Bundesligist VfL Wolfsburg hat die Kaufoption bei Mittelfeldspieler Josuha Guilavogui gezogen und den Vertrag bis 2019 verlängert. Der 25 Jahre alte Franzose war seit 2014 vom Champions-League-Finalisten Atlético Madrid ausgeliehen. Guilavogui kam in der abgelaufenen Bundesligasaison 30-mal zum Einsatz und erzielte dabei zwei Tore. "Wir freuen uns sehr, dass wir Josuha dauerhaft verpflichten konnten. Er hat in den vergangenen beiden Jahren gezeigt, dass er sportlich und menschlich hervorragend zum VfL Wolfsburg passt", sagte Manager Klaus Allofs. "Ich habe mich vom ersten Tag an in Wolfsburg sehr wohl gefühlt, von daher war es immer mein Wunsch, länger hierzubleiben. Ich will dazu beitragen, dass sich der VfL dauerhaft in der Spitzengruppe der Bundesliga etabliert und wir regelmäßig Spiele in der Champions League erleben können", ergänzte Guilavogui.
(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Vertrag bis 2019: Wolfsburg zieht Kaufoption bei Guilavogui


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.