1. Bundesliga 17/18
| 11.29 Uhr

Andalusien statt Türkei: Werder bezieht Trainingslager in Spanien

Bremen. Werder Bremen bezieht in der anstehenden Winterpause ein Trainingslager in Spanien. Der Bundesligist, der in den vergangenen Jahren häufig Gast in Belek in der Türkei war, reist am 4. Januar 2017 für eine Woche nach Alhaurín el Grande in der Provinz Malaga in Andalusien. Offen ist noch, ob die Rückreise am 10. oder 11. Januar erfolgt. Im ersten Pflichtspiel nach der Winterpause empfangen die Hanseaten am 21. Januar Borussia Dortmund im heimischen Weserstadion.
(dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Andalusien statt Türkei: Werder bezieht Trainingslager in Spanien


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.