1. Bundesliga 16/17
| 11.20 Uhr

Geldregen für Werder Bremen
Chinesen wollen Ujah für zweistelligen Millionenbetrag

Fotos: Werder feiert wichtigen Sieg gegen Wolfsburg
Fotos: Werder feiert wichtigen Sieg gegen Wolfsburg FOTO: dpa, crj
Bremen. Werder Bremen droht der Verlust von Stürmer Anthony Ujah. Der 25 Jahre alte Fußball-Profi steht nach übereinstimmenden Medienberichten vor einem Wechsel nach China.

Der Bundesligaklub kann laut der "Kreiszeitung Syke" und des "kicker" mit einer Ablösesumme von mehr als zehn Millionen Euro für den Angreifer rechnen. Ujah war vorigen Sommer vom 1. FC Köln nach Bremen gekommen.

In 32 Bundesligaspielen erzielte er elf Tore für die Hanseaten. Ob er am Freitag beim Bremer Trainingsstart dabei sein wird, ist noch offen.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

SV Werder Bremen: Chinesen wollen Anthony Ujah


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.