1. Bundesliga 17/18
| 07.49 Uhr

Werder-Star hat Ausstiegsklausel
Schnappt sich Spartak Moskau Werders Kruse?

Das ist Max Kruse
Das ist Max Kruse FOTO: dpa, crj jhe
Bundesligist Werder Bremen muss offenbar um den Verbleib des früheren Nationalspielers Max Kruse bangen. Einem Medienbericht zufolge will der russische Meister Spartak Moskau den 29 Jahre alten Angreifer verpflichten.

Das berichtet die "Bild". Kruses Vertrag bei Werder läuft noch bis zum Sommer 2019, der Stürmer soll aber eine Ausstiegsklausel in Höhe von zwölf bis 15 Millionen Euro Ablöse besitzen.

Für Werder erzielte Kruse in der abgelaufenen Saison in 23 Spielen 15 Tore erzielt und sieben weitere Treffer der Norddeutschen vorbereitet. Dem Bericht zufolge winkt Kruse in der russischen Hauptstadt eine üppige Gehaltserhöhung. Zudem könnte Kruse, der zuletzt nicht für die Natioanlmannschaft berufen wurde, mit Moskau in der Champions League spielen.

(can/sid)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

SV Werder Bremen: Wechselt Max Kruse zu Spartak Moskau?


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.