1. Bundesliga 16/17
| 11.15 Uhr

Saisonauftakt zwischen Bayern und Bremen
Wiese befürchtet zweistellige Packung für Werder

Fotos: Tim Wiese – Nationalkeeper, Hoffenheim-Flop, Wrestler
Fotos: Tim Wiese – Nationalkeeper, Hoffenheim-Flop, Wrestler FOTO: dpa
München. Der frühere Nationaltorwart Tim Wiese fürchtet eine zweistellige Niederlage seines Ex-Klubs Werder Bremen zum Bundesligaauftakt bei Rekordmeister Bayern München.

"Bremen muss verdammt aufpassen, nicht zweistellig zu verlieren", sagte der 34-Jährige der Bild-Zeitung, "mit einer Leistung wie im Pokal fängt sich Werder einen Zehner."

Bremen hatte in der ersten Runde des DFB-Pokals mit 1:2 (1:1) gegen Drittligist Sportfreunde Lotte verloren und war zum vierten Mal in den vergangenen sechs Pokal-Wettbewerben in der ersten Runde des DFB-Pokals an einem unterklassigen Gegner gescheitert.

Das Auftaktspiel findet am Freitagabend (20.30 Uhr/Live-Ticker) statt.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tim Wiese: Werder bekommt vom FC Bayern München zehn Stück


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.