1. Bundesliga 16/17
| 15.04 Uhr

Umworbenes Talent
Werder bindet Eggestein bis 2019 an sich

Bremen. Bundesligist Werder Bremen hat den Vertrag mit dem stark umworbenen Sturm-Talent Johannes Eggestein um drei Jahre verlängert. Der 18 Jahre alte Angreifer unterschrieb einen Profi-Kontrakt bis zum 30. Juni 2019. Dies teilte der Klub am Donnerstag mit.

In der vergangenen Spielzeit erzielte der Junioren-Nationalspieler 33 Treffer in 26 Spielen für das U19-Bundesligateam der Hanseaten. Zuletzt wurde Eggestein mit Bayern München, Borussia Mönchengladbach und Vereinen aus der englischen Premier League in Verbindung gebracht.

"Er hat sein enormes Talent in den vergangenen Jahren in unserem Leistungszentrum und in den deutschen Junioren-Nationalteams eindrucksvoll unter Beweis gestellt", erklärte Bremens Geschäftsführer Frank Baumann. "Johannes wird künftig mit den Profis trainieren und an die Bundesliga herangeführt."

Eggestein, der bei der U17-Weltmeisterschaft 2015 in Chile zweiterfolgreichster Torjäger wurde, freut sich auf die neue Herausforderung Bundesliga. "Ich möchte mich Stück für Stück weiterentwickeln und in der kommenden Saison erste Erfahrungen im Profi-Bereich sammeln", kommentierte das Talent seine Verlängerung.

2013 wechselte der neue Hoffnungsträger vom TSV Havelse an die Weser. Bruder Maximilian (19) kam bereits in der vergangenen Saison zu sieben Einsätzen im Team von Trainer Viktor Skripnik.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Umworbenes Talent: Werder bindet Eggestein bis 2019 an sich


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.