1. Bundesliga 17/18
| 12.21 Uhr

"Jetzt sind für uns keine Transfers mehr drin"
Diebe klauen Werder sechs Fahrräder

Trainingsauftakt bei Werder Bremen
Trainingsauftakt bei Werder Bremen FOTO: dpa, nic
Neuruppin. Bundesligist Werder Bremen ist im Trainingslager in Neuruppin Opfer eines Fahrraddiebstahls geworden.

"Es ist ärgerlich. Die Polizei ist eingeschaltet", sagte Sportchef Thomas Eichin der "Bild". Demnach wurden den Norddeutschen sechs Räder geklaut. Der 48-Jährige nahm den Verlust aber auch mit Humor: "Der Verlust der Räder tut uns finanziell weh. Jetzt sind für uns keine Transfers mehr drin."

(sid)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Werder Bremen: Diebe klauen sechs Fahrräder


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.