1. Bundesliga 16/17
| 18.32 Uhr

Abstiegskampf
Werder Bremen reist frühzeitig nach Köln

Bremen. Bundesligist Werder Bremen reist einen Tag früher als üblich zum letzten Saison-Auswärtsspiel am Samstag (15.30 Uhr) beim 1. FC Köln. Wie die Hanseaten am Mittwoch mitteilten, wird das Team von Trainer Viktor Skripnik bereits am Donnerstagnachmittag starten. Wie in der Vorwoche mit dem Kurztrainingslager in Verden will sich der Tabellen-15. mit der frühzeitigen Anreise optimal auf die wichtige Partie vorbereiten. "Wir wollen uns in den kommenden Tagen mit der nötigen Ruhe auf das Spiel gegen die Kölner fokussieren. Es gilt, den Schwung aus dem Stuttgart-Spiel mitzunehmen und die Konzentration auf die bevorstehenden Aufgaben hochzuhalten", erklärte Skripnik. Die Hanseaten hatten das Abstiegsduell am Montag gegen den VfB Stuttgart mit 6:2 für sich entschieden.

 

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Abstiegskampf: Werder Bremen reist frühzeitig nach Köln


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.