1. Bundesliga 17/18
| 12.28 Uhr

Bundesliga
Werder Bremen verlängert mit Bargfrede

Werder Bremen verlängert mit Philipp Bargfrede
Philipp Bargfrede im Trikot des SV Werder Bremen. FOTO: dpa, crj htf
Bremen. Nach Fin Bartels hat auch Mittelfeldspieler Philipp Bargfrede (29) seinen auslaufenden Vertrag bei Werder Bremen vorzeitig verlängert. Über die Laufzeit des neuen Kontraktes machte der Tabellenzwölfte der Bundesliga keine Angabe.

Zudem wird das Eigengewächs auch nach der Profi-Karriere dem Verein treu bleiben. "Er ist seit Jahren absoluter Leistungsträger in der Mannschaft und soll auch in den kommenden Jahren eine wichtige Säule der Mannschaft sein", sagte Werder-Sportchef Frank Baumann. In welchem Bereich Bargfrede, der 2004 in das Nachwuchsleistungszentrum des Klubs gewechselt war, sein Trainee-Programm durchlaufen wird, sei jedoch noch offen.

"Ich freue mich, dass Werder mir die Möglichkeit bietet, nach meiner aktiven Karriere das Fußballgeschäft von der anderen Seite kennenlernen zu dürfen. Das ist aber hoffentlich noch ein paar Jahre hin", sagte Bargfrede. Seit Mittwoch ist Bartels per vertraglicher Option bis 2020 an die Grün-Weißen gebunden.

Der in Zeven bei Bremen aufgewachsene Profi wechselte bereits in der Jugend an die Weser und bestritt bislang 169 Bundesliga-Spiele. In der Vergangenheit verpasste der 29-Jährige aufgrund schwerwiegender Verletzungen eine Vielzahl an Spielen. In dieser Saison kam der frühere U21-Nationalspieler in 21 Begegnungen zum Einsatz und erzielte einen Treffer.

(dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Werder Bremen verlängert mit Philipp Bargfrede


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.