1. Bundesliga 16/17
| 12.41 Uhr

Youngster wird geschont
Werder ohne Gnabry, Pizarro trainiert individuell

Bremen. Fußball-Profi Serge Gnabry wird derzeit im Training des Bundesligisten Werder Bremen geschont. Der Neuzugang des FC Arsenal pausierte auch am Mittwoch, nachdem er am Dienstag aufgrund von Kniebeschwerden das Training abbrechen musste. Nach Klubangaben handelt es sich nur um eine Vorsichtsmaßnahme. Der 21-Jährige soll am Donnerstag wieder einsteigen. Ein Einsatz am Samstag beim SV Darmstadt 98 sei nicht gefährdet. Torjäger Claudio Pizarro ist derweil wieder zurück. Der 37-Jährige trainierte am Mittwoch individuell. Der Routinier kämpfte zuletzt mit muskulären Problemen. Sein Saisondebüt dürfte noch auf sich warten lassen.
(jado/dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Youngster wird geschont: Werder ohne Gnabry, Pizarro trainiert individuell


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.