1. Bundesliga 17/18
| 14.30 Uhr

Nouri freut sich auf Liga-Start
Werder sucht noch einen Stürmer

Bremen. Bundesligist Werder Bremen möchte noch in der laufenden Transferperiode einen Stürmer verpflichten. "Mit Max Kruse und Fin Bartels haben wir einen sehr guten Angriff. Wir wollen aber nach wie vor einen anderen Stürmertypen und sind weiter auf der Suche", sagte Sportchef Frank Baumann am Donnerstag vor dem Auftakt bei 1899 Hoffenheim (Samstag, 15.30 Uhr). Bedarf hätten die Hanseaten durchaus. Routinier Claudio Pizarro erhielt keinen neuen Vertrag, Nachwuchstalent Ousman Manneh soll verliehen und der US-Amerikaner Aron Johannsson verkauft werden. "Wir wollen nichts machen, nur um etwas gemacht zu haben. Er muss sportlich und menschlich überzeugen und es muss auch finanziell passen. Wir sind optimistisch, dass es bis Transferschluss klappt", erklärte Baumann.
(dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Nouri freut sich auf Liga-Start: Werder sucht noch einen Stürmer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.