1. Bundesliga 16/17
| 13.12 Uhr

Werder Bremen
Wetten auf Rauswurf: Skripnik bleibt gelassen

Trainer Viktor Skripnik (46) von Bundesligist Werder Bremen hat gelassen darauf reagiert, dass er laut eines Wettanbieters als erster Kandidat auf eine Entlassung in der kommenden Saison gilt. "Ich nehme das zur Kenntnis, grundsätzlich ist mir das aber egal, welche Wetten angeboten werden. Ich weiß, dass der Verein hinter mir und meinem Team steht", sagte der Ukrainer in einem Interview mit der Sport Bild. Die Hanseaten hatten im Sommer Skripniks Vertrag bis 2018 verlängert.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Werder Bremen: Wetten auf Rauswurf: Skripnik bleibt gelassen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.