| 11.19 Uhr

Ex-Fußballprofi feiert 70. Geburtstag
"Ente" Lippens war der Clown auf dem Spielfeld

Willi "Ente" Lippens feiert 70. Geburtstag
Willi Lippens wird am Dienstag 70 Jahre alt. FOTO: rpo
Essen/Düsseldorf. In einem anderen Leben wäre Willi Lippens vielleicht Clown geworden. Ein bisschen hat er dazu beigetragen, dass es diesen Job auch im Profifußball gab. Er war den kleinen Späßchen während des Spiels nicht abgeneigt, er betrieb das Dribbling gern mal um des Dribblings willen. Von Robert Peters

Und er hat sich mit einem berühmten Satz einen Platzverweis eingehandelt. Er spielte mit Rot-Weiss Essen in der Regionalliga bei Westfalia Herne, als der Schiedsrichter sich vor ihm aufbaute und sagte: "Ich verwarne Ihnen." Lippens antwortete: "Ich danke Sie." Dafür durfte er eher als die Kollegen zum Duschen. Den Satz hat er seither bestimmt 1000 Mal wiederholen müssen. Heute sicher wieder, denn Willi Lippens wird 70 Jahre alt.

Er hat mehr getan, als schöne Sprüche zu platzieren. Lippens hat den Fußball des Reviers über 15 Jahre lang geprägt. Seine besten Zeiten erlebte er bei Rot-Weiss Essen, das in den 60er und 70er Jahren noch eine Adresse im Profifußball war. Lippens war das Gesicht der Mannschaft, die immer wieder mal abstieg, aber auch immer wieder zurückkehrte in die Bundesliga. Dort lebte sie von der Kampfkraft seiner Kollegen und vom Einfallsreichtum des Stürmers Lippens, der die Verteidiger mit seinen Solos in den Wahnsinn trieb - seine Trainer gelegentlich auch. Wegen seines Watschelgangs nannten sie den Mann, der beim VfB Kleve groß geworden war, Ente. Er machte daraus eine Marke. Damit war er seiner Zeit einen Schritt voraus - so wie den Verteidigern mit seinen Tricks.

Singende Fußballer FOTO: Hersteller/Vertrieb

Eine nette Idee aber hat er nie umsetzen können. Mit der anderen Ulknudel des Profifußballs, dem Bayern Sepp Maier, hatte er mal vereinbart, der Sepp möge ihm den Ball beim Torabstoß zuspielen. "Ich hätte ihn zurückgespielt", versicherte Lippens. Maier hat sich dann doch nicht getraut. Er hielt die Ente von Essen für ein Schlitzohr – bestimmt zu Recht.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Willi "Ente" Lippens feiert 70. Geburtstag


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.